Lebenslang lernen lohnt sich

Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten vertiefen, erweitern und erneuern

Buchhaltung & Betriebswirtschaft

Modulübersicht: Betriebswirtschaft und Buchhaltung

Wir haben ein modular aufgebautes individuelles Arbeitsplatztraining konzipiert, welches uns erlaubt, ganz individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Teilnehmers einzugehen. Entsprechend der Notwendigkeiten werden einzelne Module zusammengestellt. Die Dauer ist abhängig von den Kursinhalten und der Zeitorganisation. Ganz individuell können Sie ihr Zeitbudget planen, ob Teilzeit oder Vollzeit.

Erstellen Sie mit unserer Hilfe Ihren individuellen Bildungsplan.

Im Bereich Betriebswirtschaft und Buchhaltung bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot:

Buchhaltung
  • Aufgaben und gesetzliche Grundlagen der Buchführung
  • Inventur, Inventar und Bilanz
  • Bestands-, und Erfolgskonten
  • Buchung auf Konten und Belegbebarbeitung
  • Buchungen in der Beschaffung und dem Absatz
  • Rechnungsein- und -ausgang, Zahlung mit Skontoabzug
  • Buchungen im Sachanlagenbereich
  • Anschaffung von Anlagegegenständen
  • Abschreibungsmethoden
  • Ausscheiden von Anlagegütern
  • Einführung in Lexware financial office
  • Erfassen von Stammdaten
  • Konfigurieren der Programm-Module
  • Kontenpläne, Steuersätze und Buchungstexte
  • Erfassen von Saldovorträgen und Buchungen
  • Korrekturmöglichkeiten von Buchungen
  • Bearbeitung von Geschäftsfällen im Beschaffungs-, Absatz- und Sachanlagenbereich
  • Konfigurieren und Erstellen von Auswertungen (Bilanz, GuV, BWA, Journal, Sachkonten)
Monats- und Jahresabschluss
  • Geschäftsfälle in der Finanzbuchhaltung
  • Periodische Buchungen
  • Elektronischer Zahlungsverkehr und Bankbuchungen
  • Umsatzsteuerverprobung und Umsatzsteuervoranmeldung
  • Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Buchungen im Personalbereich
  • Abgrenzung, Rückstellungen und Wertberichtigung
  • Bewertungsvorschriften für Vermögensgegenstände und Schulden
  • Steuerliche Aspekte des Jahresabschlusses
Anlagenbuchhaltung mit Lexware financial office
  • Benutzeroberfläche und Bedienung
  • Erfassen von Stammdaten
  • Konfigurieren des Programm-Moduls
  • Erfassung von Sachanlagen
  • Ermittlung und Buchung von Abschreibungen
  • Anlagenabgänge
  • Erstellen des Anlagespiegels
Fakturierung mit Lexware financial office
  • Stammdaten- und Artikelverwaltung 
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung im Fakturierungsmodul
  • ufzählungspunkt Übernahme der Daten in die Finanzbuchhaltung
  • Preiskalkulation und Preisgestaltung
  • Konfigurieren und Erstellen von Auswertungen (Umsatzstatistik, Lagerbewertung)
Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lexware financial office

Grundlagen

  • Erfassung des Personalstamms
  • Anlegen der Firma, der Mitarbeiter und Lohnarten
  • Kontenaufbau, Erfassung der Abrechnungsdaten  

Vertiefung

  • Abrechnung, Monatswechsel und Korrekturen
  • Finanzamt, Berufsgenossenschaft und SV-Träger
  • SV-Net, Elster
  • SV-Meldungen, Lohnsteuerjahresausgleich
  • Beschäftigung, Versetzung, Kündigung und Ruhestand
  • Qualifikationserfassung der Mitarbeiter
  • Abwesenheitsregistrierung, Berichtswesen, Archivierung  

Übungen

  • Fallbeispiele und komplexe Übungsaufgaben
Kosten-Leistungsrechnung
  • Ziele und Aufgaben der Kostenrechnung
  • Grundbegriffe, Arten von Kosten, Rechnungssysteme
  • Unternehmensbezogene Abgrenzungen
  • Kalkulatorische Kosten
  • Betriebsergebnisrechnung
  • Kostenstellenrechnung und Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenträgerrechnung und Kalkulation
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Kostenfunktion und Break-Even-Point
  • Optimales Produktionsprogramm
  • Preisuntergrenzen
Controlling
  • Analyse betriebswirtschaftlicher Daten
  • Berechnung von Kennziffern
  • Erstellung BWA
  • Steuerungsmöglichkeiten auf der Basis von
  • Kennziffernsystemen
  • Plankostenrechnung und Finanzbedarfsrechnung
  • Statistische Analyse von Betriebsdaten
  • Moderne Kennzahlensysteme (DuPont, ZVEI, RL, Balanced Scorecard)
  • EDV-gestütztes Controlling
Personalwirtschaft
  • Führung und Motivation der Mitarbeiter
  • Mitarbeiterauswahl und Entlohnung
  • Arbeits- und Sozialrecht
Marketing und Vertrieb
  • Marktanalyse, Marketingziele/-strategien
  • Marktgestaltung
  • Vertrieb

Unsere Module sind mit Bildungsgutschein und AVGS förderfähig. Diese erhalten Sie von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Mehr Informationen finden Sie hier:

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Frau Tschierschwitz

Tel.: 0371 560 75 03