Neuigkeiten

Girls’ Day - 26. April 2018

Schülerinnen und Schüler wissen oftmals noch nicht genau, was sie einmal werden wollen. Die Auswahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten ist schier unendlich groß. Auch für Eltern ist es manchmal schwierig, ihren Sprösslingen diesbezüglich Licht ins Dunkel zu bringen – hier kann ein Girls´ Day zu mehr Klarheit verhelfen.

Einmal im Jahr haben Mädchen bundesweit die Chance, auf dem Girls´ Day Berufsorientierung hautnah zu erleben. Die teilnehmenden Mädchen können an diesem Tag hinter die Kulissen von technischen, handwerklichen, industriellen und naturwissenschaftlichen Berufen blicken und neue Berufsbilder entdecken, die sonst eher von Jungs bevorzugt werden.

Wir bei PROFIL bieten interessierten Mädchen auch in diesem Jahr die Möglichkeit, dass 3D Zeichnen mit AutoCAD kennenzulernen. Mit CAD-Programmen können Objekte aus dem Schiff-, Maschinen- und Anlagenbau sowie aus der Architektur, der Zahnmedizin und dem Bauwesen erstellt und von allen Seiten betrachtet werden. Aber auch im Modedesign werden CAD-Systeme eingesetzt. Meistens sind CAD-Fachkräfte auf einen Schwerpunkt spezialisiert und arbeiten dann bei Unternehmen aus dem entsprechenden Fachbereich – Bau, Elektrotechnik, Maschinenbau, Metall, Mode etc.

Unsere Dozentin, Frau Dr. Schulz, zeigt den Schülerinnen, wie man Häuser, Straßen, Brücken, Autos, Flugzeuge oder Fahrräder in 2D bzw. 3D zeichnet, wie man Leitungen in Straßen verlegt, Brücken in die Landschaft "setzt", die Innenausstattung von Flugzeugen gestaltet, Wohnzimmer möbliert u.v.m!

Der diesjährige Girls´ Day findet am 26. April 2018 in den Räumlichkeiten der PROFIL Bildungsgesellschaft mbH statt - Anmeldungen sind ab sofort über info@bildungsgesellschaft-chemnitz.de möglich.

 

Foto: https://mediaserve.kompetenzz.net 

Zurück